Berti der Detektiv

Samstag- 15:00 – 16:00 Uhr

Mit Gitarre, Geige und (zweistimmigem) Gesang erzählt Little Dead Boy die Geschichte eines quicklebendigen, kleinen Skeletts, dem Sohn von Mutter Liebe und Gevatter Tod. Little bringt der Welt den „Scumrock“ und Lieder über Liebe, Hoffnung und das Versprechen Gottes, immer da zu sein.

Mit dem Hit aus den Ruhrcharts – „Revolution, Evolution, Love“.

Berti will Detektiv werden. Da staunen Marlene, Jill und John, die selbst ganz andere Pläne haben. Was ein Detektiv alles können muss! Und was er alles wissen muss! Und wie mutig er sein muss! Ob Berti das alles kann? Gleich denken sich die drei ein paar knifflige Aufgaben aus, an desen Berti ganz schön zu knacken hat. „Puh, schwierig!“, stöhnt er. Aber antürlich helfen alle Kinder – auch die Zuschauer, Zuhörer, Mitmacher und Mitlacher, und wenn am Ende alle Aufgaben geschafft sind, können sie nur staunen, wie pfiffig Berti seine ersten Fallen löst. Für Kinder von 3 – 10 Jahren. 

Kabarettist, Autor, Komponist

  • singt, spricht, spielt mindestens zwei Figuren und eine Gitarre

  • schafft frei seit 1981

  • über 2000 Auftritte in verschiedenen Formationen und solo

  • Platten-, Rundfunk-, Fernsehproduktionen

  • Platzierungen in der SWR-Liederbestenliste und
    Förderpreisträger derselben

  • Gewinner des Kabarettpreises „Cup der guten Hoffnung“.

(Auszüge aus: Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 9.11.2017)

Audio: „Jill & John“

Audio: „Im Zauberwald“

Menü schließen